38437989Altersvorsorge ist eine sehr persönliche Sache.

Die gesetzliche Rente ist und bleibt für den größten Teil der Bevölkerung wahrscheinlich auch für Sie die wichtigste Einnahmequelle im Alter.

Die rückläufige Geburtenrate und die steigende allgemeine Lebenserwartung einerseits sowie andererseits der Anspruch, den Beitragssatz nur begrenzt steigen zu lassen, machen es notwendig, das Sicherungsniveau der gesetzlichen Rente in Deutschland in den kommenden Jahrzehnten schrittweise zu senken. Das hat Folgen auch für Ihre Alterssicherung.

Planen Sie jetzt Ihre zusätzliche Private Altersversorgung

Die private Rentenversicherung ist für viele Menschen ein wichtiger Teil ihrer Altersvorsorge.
Private Rentenversicherung wird zur gesellschaftlichen Notwendigkeit und zur persönlichen Pflicht eines jeden Einzelnen, will jemand im Alter nicht mit Minimalbeträgen dastehen.

Planen Sie jetzt Ihre zusätzliche Private Altersversorgung

Von einer privaten Rentenversicherung ist besonders jungen Leuten abzuraten. Allenfalls für Ältere um die 60 Jahre kann sich eine Rentenversicherung per Einmalzahlung lohnen, bei der die Rentenzahlung (Leibrente) sofort beginnt.

Die private Rentenversicherung ist eigentlich ein reiner Sparvertrag, keine Versicherung. Sie zahlt ab einem vereinbarten Termin eine monatliche Rente. Wer ein Kapitalwahlrecht vereinbart hat, kann bei Ablauf des Vertrages auch die einmalige Auszahlung einer bestimmten Kapitalsumme („Ablaufleistung“) verlangen

Planen Sie jetzt Ihre gewünschte zusätzliche Altersversorgung mit

  • Klassische Private Rentenversicherung
  • Fond Gebundene Rentenversicherung
  • Riester Rente - Zulage Rente
  • Rürup – Rente
  • Betriebliche Altersversorgung